Aktuell sind 1133 Gäste und keine Mitglieder online

Deutschland Fussball-Weltmeister 1974

 

Torwart:

Josef Dieter „Sepp“ Maier (* 28. Februar 1944 in Metten, Niederbayern)

Wolfgang Kleff (* 16. November 1946 in Schwerte)

Norbert Nigbur (* 8. Mai 1948 in Gelsenkirchen)


Abwehr:

Franz Anton Beckenbauer (* 11. September 1945 in München),

Paul Breitner (* 5. September 1951 in Kolbermoor)

Horst-Dieter Höttges (* 10. September 1943 in München-Gladbach, heute Mönchengladbach)

Hans-Georg „Katsche“ Schwarzenbeck (* 3. April 1948 in München)

Hans-Hubert „Berti“ Vogts (* 30. Dezember 1946 in Büttgen, heute Kaarst)

Helmut Kremers (* 24. März 1949 in Mönchengladbach)

Mittelfeld:

Rainer Bonhof (* 29. März 1952 in Emmerich)

Bernhard „Bernd“ Cullmann (* 1. November 1949 in Rötsweiler)

Heinz Flohe, auch „Flocke“ genannt (* 28. Januar 1948 in Köln; † 15. Juni 2013 in Vettweiß)

Ulrich „Uli“ Hoeneß (* 5. Januar 1952 in Ulm)

Günter Theodor Netzer (* 14. September 1944 in München Gladbach, heute Mönchengladbach

Wolfgang Overath (* 29. September 1943 in Siegburg)

Herbert „Hacki“ Wimmer (* 9. November 1944 in Eupen – damals Deutsches Reich, jetzt Belgien)

Hans-Josef „Jupp“ Kapellmann (* 19. Dezember 1949 in Bardenberg

Angriff:

Jürgen „Grabi“ Grabowski (* 7. Juli 1944 in Wiesbaden)

Dieter Herzog (* 15. Juli 1946 in Oberhausen)

Josef „Jupp“ Heynckes (* 9. Mai 1945 in München-Gladbach, heute Mönchengladbach)

Bernd Hölzenbein (* 9. März 1946 in Dehrn)

Gerhard „Gerd“ Müller (* 3. November 1945 in Nördlingen)

Bundestrainer: Helmut Schön (* 15. September 1915 in Dresden; † 23. Februar 1996 in Wiesbaden)