Die Natur braucht uns nicht - Aber WIR brauchen die Natur

Schneeleopard

Schneeleopard

Der Schneeleopard wirkt mit seinem dicken Fell sehr massig, ist jedoch kleiner und leichter als ein durchschnittlicher Leopard (Panthera pardus).[1] Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt 80 bis 130 Zentimeter, zuzüglich 80 bis 100 Zentimeter Schwanzlänge. Die Schulterhöhe beträgt um die 60 Zentimeter und das Gewicht variiert zwischen 25 und 75 Kilogramm. Männliche Tiere sind mit durchschnittlich 45 bis 55 Kilogramm deutlich schwerer und größer als Weibchen, die meist zwischen 35 und 40 Kilogramm wiegen.[2] Der dicht behaarte Schwanz ist länger als beim Leoparden und misst mehr als drei Viertel der Kopf-Rumpf-Länge.[1] Er übernimmt beim Springen die Funktion eines Steuerruders.[3] Der Schneeleopard bewegt sich äußerst sicher in schwierigem Gelände und zeichnet sich durch ein großes Sprungvermögen aus, obwohl sich angebliche Rekordweiten von bis zu 15 Metern kaum belegen lassen.[1] Beim Ruhen dient der Schwanz dem Raubtier als Kälteschutz, indem es sich darin einrollt und das Ende über die Nase schlägt.

Der Kopf ist relativ klein und durch eine kurze Schnauze sowie vergrößerte Nasenhöhlen gekennzeichnet, die vermutlich die Aufgabe haben, kalte Atemluft zu erwärmen. Die sehr großen Pfoten ähneln denen des Luchses und haben eine Art Schneeschuheffekt. Sie sind an den Sohlen mit einem Haarpolster bedeckt, das die Oberfläche zusätzlich vergrößert und so zur besseren Verteilung des Körpergewichtes beiträgt. Das verringert ein Einsinken in Schneefeldern und schützt die Fußsohlen besser vor Kälte.[4]

Quelle: Wikipedia 

Mein Besuch gegen das VERGESSEN

Gedenkstätte Dachau am 24.05.2019 (24)

Dachau 024

Mein Besuch Allgemein

Mini-Wunderland am 14.06.2020 (71)

Mini Wunderland 071

DTM-Fahrertafel von António Félix da Costa

Felix da Costa
DTM A Felix da Costa

Ersteigert für den GUTEN ZWECK

FINALE Frauen-DFB-Pokal 2018/19

                  Mittwoch, 1. Mai 2019              
VfL Wolfsburg 1 : 0 SC Freiburg
   
   
   
1.Halbzeit
2.Halbzeit
55. Ewa Pajor 1
X X
Almuth Schult TW                   Nena Nuding
71 Zsanett Jakabfi                 Giulia Gwinn
Nilla Fischer                 Janina Minge
Saran Björk Gunnarsdottir                 Sharon Beck
Babett Peter                 Sandra Starke
Anna Blässe                 Greta Stegemann
Alexandra Popp                 Klara Bühl
90 Ewa Pajor 1               Desiree van Lunteren
Pernille Harder                 72 Anja Maike Hegenauer
Caroline Hansen                 Virginia Kirchberger
Lena Goeßling                 63 Clara Schöne
71 Pia-Sophie Wolter                 63 Rebecca Knaak
90 Elia Masar McLeod                 72 Lena Lotzen
               

Print Email